deutsch
|
english
Feministische Studien online

Archiv 1993-2017

Heft 2 November 2014 

  • Heide Schlüpmann
    Etwas außer Kontrolle. Claire Denis’ Les Salauds
  • Margreth Lünenborg / Tanja Maier
    Wider die Feminisierung der Öffentlichkeit: Aktuelle Geschlechterordnungen in Journalismus und Politik

IM GESPRäCH

  • Rita Casale / Friederike Kuster
    im Gespräch mit Tatjana Turanskyj »Das unternehmerische Selbst darf keine Seele haben.«

AUßER DER REIHE

  • Matei Chihaia
    Das Geschlecht der Tränen in der klassischen französischen Tragödie (Rodogune, Bérénice) 

BILDER UND ZEICHEN

  • Gerda Breuer
    Sex and Politics. Spiegelbilder weiblicher Sichtbarkeit in den 1960er Jahren

DISKUSSION

  • Anja Gurtner / Birgit Sauer
    Reglementarische Prostitutionspolitik: Raumkonstruktionen in der Debatte über den Wiener Straßenstrich
  • Johanna Neuhauser
    Fehl am Platz – Mediale Repräsentationen und räumliche Praktiken im Milieu des Sextourismus an der Copacabana
  • Dorothee Beck
    Vom Gattungswesen zur »neuen Generation«: SPD-Spitzenkandidatinnen im Spiegel der Medien
  • Christel Kumbruck
    Gefährdungen des Ethos guter Pflege in Intensivstationen

BERICHTE

  • Ina Kerner
    Feministische Kritik und Menschenrechte. Jahrestagung des Arbeitskreises »Politik und Geschlecht« in der DVPW
  • Kim Holtmann
    »Sexuelle Differenz« – Interdisziplinäre Tagung an der International Psychoanalytic University Berlin
  • Natascha Compes
    Und sie bewegen sich doch! Frauenbewegungen und komplexe (Geschlechter)Verhältnisse in internationaler Perspektive – Festtagung für Ilse Lenz an der Ruhr-Universität Bochum
  • Karin Pape
    Who cares? – Drei politische Tagungen im März 2014 in Berlin

REZENSIONEN

  • Susanne Kinnebrock
    Elisabeth Klaus / Ulla Wischermann: Journalistinnen: Ein Geschichte in Biographien und Texten 1848 – 1990
  • Gabriele Kämper
    Sebastian Winter: Geschlechter- und Sexualitätsentwürfe in der SS-Zeitung Das Schwarze Korps. Eine psychoanalytisch-sozialpsychologische Studie
  • Petra Pommerenke
    Barbara Rendtorff / Birgit Riegraf / Claudia Mahs (Hrsg.): 40 Jahre Feministische Debatten. Resümee und Ausblick
  • Catrin Dingler
    Tristana Dini / Stefania Tarantino (Hrsg.): Femminismo e Neoliberalismo. Libertà femminile versus imprenditoria di sé e precarietà
  • Anne-Kathrin Weber
    Martha C. Nussbaum: Political Emotions. Why Love Matters for Justice

ABSTRACTS