deutsch
|
english
Feministische Studien online

Archiv 1993-2017

Heft 2 November 2009 

  • Kämper, Gabriele / Othmer, Regine / Sachse, Carola
    Gebrochene Utopien. Fragmentierungen utopischen Denkens in der Moderne. Einleitung
  • Caroline Arni
    Seelengesetze mit Gesellschaftswert. Weibliche Subjektwerdung und die Utopie menschlicher Perfektion in der feministisch-sexualreformerischen Liebesethik um 1900
  • Spilker, Annika
    Geschlechterverhältnisse und Zukunftsvorstellungen bei der Ärztin und völkischen Aktivistin Mathilde Ludendorff (1877-1966)
  • Kämper, Gabriele
    Utopien radikalisierter Männlichkeit. Weißer Terror in Uwe Tellkamps Der Eisvogel
  • De Haan, Francisca
    Hoffnungen auf eine bessere Welt: Die frühen Jahre der Internationalen Demokratischen Frauenföderation (IDFF/WIDF) (1945 – 1950)

IM GESPRäCH

AUßER DER REIHE

  • Prieto Rodriguez, Carlos
    Der Geschlechterstreit in der Geschichte der spanischen Moderne

BILDER UND ZEICHEN

  • McGovern, Fiona
    Das Universum aus der Retorte - Marie von Heils »Welten«
  • Heyl, Marie von
    Aus der Serie Welten

DISKUSSION

  • Heinsohn, Kirsten
    Ein Blick zurück: Utopien der Frauenbewegung Rezensionsessay zu Ute Gerhard, Petra Pommerenke, Ulla Wischermann (Hrsg.): Klassikerinnen feministischer Theorie; Ilse Lenz (Hrsg.): Die Neue Frauenbewegung in Deutschland. Abschied vom kleinen Unterschied
  • Tikvah Kissmann, Ulrike
    Fürsorgliche Orientierung jenseits des Arzt-Patienten-Verhältnisses: Informationsarbeit im Operationssaal

BERICHTE

  • Smykalla, Sandra
    Internationale Tagung an der Georg-August-Universität Göttingen: »GenderChange in Academia: Re-mapping the fields of work, knowledge, and politics from a gender perspective«

REZENSIONEN

  • Stuby, Anna Maria
    Alison Light: Mrs Woolf and the Servants: The Hidden Heart of Domestic Service
  • Kuczynski, Ingrid
    Günther Gentsch: Roulette des Lebens. Die ungewöhnlichen Wege der Lady Mary Montagu
  • Holzheid, Anett
    Sofie Decock/Uta Schaffers (Hrsg.): inside out. Textorientierte Erkundungen des Werks von Annemarie Schwarzenbach
  • Bühler-Dietrich, Annette
    Helga Kraft/Therese Hörnigk (Hrsg.): Eine Welt aus Sprache – Zum Werk von Gerlind Reinshagen
  • Kassel, Susanne
    Margreth Lünenborg (Hrsg.): Politik auf dem Boulevard? Die Neuordnung der Geschlechter in der Politik der Mediengesellschaft.
  • Eifert, Christiane
    Eva Schöck-Quinteros/ Anja Schüler/ Annika Wilmers/ KerstinWolff (Hrsg.): Politische Netzwerkerinnen: internationale Zusammenarbeit von Frauen 1830-1960
  • Sager, Christin
    Walburga Hoff/ Elke Kleinau/ Pia Schmid (Hrsg.): Gender-Geschichte/n. Ergebnisse bildungshistorischer Frauen- und Geschlechterforschung
  • Veil, Mechthild
    Christine Bard: Die Frauen in der französischen Gesellschaft des 20. Jahrhunderts.
  • Carstensen, Tanja
    Petra Lucht/ Tanja Paulitz (Hrsg.): Recodierungen des Wissens. Stand und Perspektiven der Geschlechterforschung in Naturwissenschaften und Technik
  • Bereswill, Mechthild
    Nina Baur/ Jens Luedtke (Hrsg.): Die soziale Konstruktion von Männlichkeit. Hegemoniale und marginalisierte Männlichkeiten in Deutschland; Rüling, Anneli: Jenseits der Traditionalisierungsfallen. Wie Eltern sich Familien- und Erwerbsarbeit teilen
  • Ulbricht, Susan
    Friederike Maier/Angela Fiedler (Hrsg.): Verfestigte Schieflagen – Ökonomische Analysen zum Geschlechterverhältnis
  • Schilling, Elisabeth
    Eva Senghaas-Knobloch: Wohin driftet die Arbeitswelt?