deutsch
|
english
Feministische Studien online

Archiv 1993-2017

Heft 2 November 2000 

  • Landweer, Hilge / Schmid, Pia / Stuby, Anna Maria
    Einleitung
  • Goltermann, Svenja
    Die Beherrschung der Männlichkeit. Zur Deutung psychischer Leiden bei den Heimkehrern des Zweiten Weltkrieges 1945-1956
  • Kämper, Gabriele
    Der »Kult der Kälte«: Figurationen von Faszination und Männlichkeit im Rückblick auf Ernst Jünger. Ein Nachruf auf die Nachrufe
  • Schmid, Pia
    Väter und Forscher. Zu Selbstdarstellungen bürgerlicher Männer um 1800 im Medium empirischer Kinderbeobachtungen
  • Kolbe, Wiebke
    Vernachlässigte Väter? Vaterschaft in der Sozial-und Familienpolitik Schwedens und der Bundesrepublik Deutschland seit der Nachkriegszeit
  • Behnke, Cornelia / Liebold, Renate
    Zwischen Fraglosigkeit und Gleichheitsrhetorik. Familie und Partnerschaft aus der Sicht beruflich erfolgreicher Männer
  • Connell, Robert W.
    Globalisierung und Männerkörper - Ein Überblick
  • Döge, Peter
    Männlichkeit und Politik. Ansatzpunkte und Perspektiven einer politikwissenschaftlichen Männer- und Männlichkeitsforschung
  • Baader, Meike-Sophia
    Vaterkrise, Vatersuche, Vatersehnsucht. Zur aktuellen Debatte um die Väter

AUßER DER REIHE

  • Blättler, Sidonia
    Nation und Geschlecht im philosophischen Diskurs der politischen Moderne
  • Steinbrügge, Lieselotte
    Genus und Genre. Die Entwicklung einer Theorie des Romans am Beispiel der Debatte über "La Princesse de Clèves" von Madame de Lafayette

BILDER UND ZEICHEN

  • Werner, Gabriele
    Reine Schönheit ist langweilig. Zu den Arbeiten der Bildhauerin Konscha Schostak

INFORMATIONEN

  • Platzer, Elisebha Fabienne
    Die verletzte Diva. Hysterie, Körper, Technik in der Kunst des 20. Jahrhunderts. 3. März bis 7. Mai 2000, Innsbruck, Galerie im Taxispalais
  • Bothfeld, Silke
    Niedrig entlohnt = niedrig qualifiziert? Chancen und Risiken eines Niedriglohnsektors in Deutschland

REZENSIONEN

  • Müller, Albrecht
    Jungen, männliche Opfer und der feministische Blick. Neuere Veröffentlichungen zu männlicher Sozialisation
  • Kuczynski, Ingrid
    Joseph A. Kestner: Sherlock’s Men. Masculinity, Conan Doyle and Cultural History
  • Stuby, Anna Maria
    Trev Lynn Broughton: Men of Letters, Writing Lives. Masculinity and Literary Auto/Biography in the Late Victorian Period
  • Geisel, Beatrix
    Tanja Hommen: Sittlichkeitsverbrechen. Sexuelle Gewalt im Kaiserreich
  • Weisbrod, Andrea
    Renate Müller: Ideal und Leidenschaft. Sexuelle Sozialisation der akademischen Jugend im Biedermeier
  • Rogers, Dorothy
    Susan Bordo: The Male Body: A New Look at Men in Public and in Private
  • Brinkmeier, Petra
    Christina Benninghaus / Kerstin Kohtz (Hrsg.): »Sag mir wo die Mädchen sind ...« Beiträge zur Geschlechtergeschichte der Jugend; Christina Benninghaus: Die anderen Jugendlichen. Arbeitermädchen in der Weimarer Republik
  • Holm, Christiane
    Ulrike Weckel: Zwischen Häuslichkeit und Öffentlichkeit. Die ersten deutschen Frauenzeitschriften im späten 18. Jahrhundert und ihr Publikum
  • Benninghaus, Christina
    Anke M. Melchior: »Liebesprobleme ... waren schon immer ein Anlaß für mich, Tagebuch zu führen.« Liebe, Ehe und Partnerschaft in Frauentagebüchern