deutsch
|
english
Feministische Studien online

Archiv 1993-2017

Heft 2 November 2001 

  • Dausien, Bettina / Kelle, Helga
    Einleitung
  • Schlichtmann, Silke
    Lasen Frauen wirklich anders? Ein historisch-empirischer Beitrag zur genderorientierten Leseforschung
  • Scheid, Claudia; / Gildemeister, Regine; / Maiwald, Kai-Olaf; / Seyfarth-Konau, Elisabeth
    Latente Differenzkonstruktionen. Eine exemplarische Fallanalyse zu Geschlechterkonzeptionen in der professionellen Praxis
  • Kelle, Helga
    »Ich bin der die das macht«. Oder: Über die Schwierigkeit, »doing gender«-Prozesse zu erforschen
  • Dausien, Bettina
    Erzähltes Leben - erzähltes Geschlecht? Aspekte der narrativen Konstruktion von Geschlecht im Kontext der Biographieforschung
  • Scott, Joan W.
    Phantasie und Erfahrung
  • Gerhard, Ute
    Kommentar zu Joan W. Scott

DISKUSSION

  • Vieira, Patricia
    Feminismus, eine Elitebewegung? Zur Geschichte des Feminismus in Portugal
  • Roedig, Andrea
    Digitaler Code und Univozität des Seins. Einige Bemerkungen zum Cyberfeminismus

BILDER UND ZEICHEN

  • Veil, Mechthild
    Die tschechische Malerin Toyen

LITERATURBERICHT

  • Branner, Rebecca
    Differenzierte Mädchenbilder in der ethnographischen Gesprächsforschung. Zu Konfliktaustragung und Scherzkommunikation

REZENSIONEN

  • Kleinau, Elke
    Doris Lemmermöhle u.a. (Hrsg.):Lesarten des Geschlechts. Zur De-Konstruktionsdebatte in der erziehungswissenschaftlichen Geschlechterforschung; Martina Althoff / Mechthild Bereswill / Birgit Riegraf (Hrsg.): Methodologische Erörterungen. Traditionen, Konzepte, Dispute
  • Smykalla, Sandra
    Barbara Rendtorff / Vera Moser (Hrsg.): Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in der Erziehungswissenschaft. Eine Einführung.
  • Klaus, Elisabeth
    Ute Bechdolf: Puzzling Gender, Re- und De- Konstruktionen von Geschlechterverhältnissen im und beim Musikfernsehen
  • Kahlert, Heike
    Birgit Wartenpfuhl: Dekonstruktion von Geschlechtsidentität
  • Veil, Mechthild
    Brigitte Rauschenbach: Der Traum und sein Schatten. Frühfeministin und geistige Verbündete Montaignes: Marie de Gournay und ihre Zeit
  • Rinnert, Andrea
    Claudia Opitz / Ulrike Weckel / Elke Kleinau (Hrsg.): Tugend, Vernunft und Gefühl. Geschlechterdiskurse der Aufklärung und weibliche Lebenswelten
  • Müller, Sabrina
    Rebekka Habermas: Frauen und Männer des Bürgertums. Eine Familiengeschichte (1750-1850)
  • Brinkmeier, Petra
    Irene Hardach-Pinke: Bleichsucht und Blütenträume. Junge Mädchen 1750-1850
  • Glaser, Edith
    Gudrun Wedel: Lehren zwischen Arbeit und Beruf. Einblicke in das Leben von Autobiographinnen aus dem 19. Jahrhundert.
  • Kubrova, Monika
    Charlotte Heinritz: Auf ungebahnten Wegen. Frauenautobiographien um 1900
  • Gilbert, Anne-Francoise
    Margit Göttert: Macht und Eros. Frauenbeziehungen und weibliche Kultur um 1900 - eine neue Perspektive auf Helene Lange und Gertrud Bäumer; Angelika Schaser: Helene Lange und Gertrud Bäumer. Eine politische Lebensgemeinschaft
  • Kemnitz, Heidemarie
    Meike S. Baader / Juliane Jacobi / Sabine Andresen (Hrsg.): Ellen Keys reformpädagogische Vision. »Das Jahrhundert des Kindes« und seine Wirkung
  • Taylor Allen, Ann
    Karen Offen: European Feminisms. A Political History
  • Hauser, Kornelia
    Renate Bitzan: Selbstbilder rechter Frauen. Zwischen Antisexismus und völkischem Denken